logo_modernlogo_modern1443627948_phonefi-telephone-512pxGroup

Häufig gestellte Fragen

Wir erarbeiten im ständigen Dialog mit unseren Mandanten eine Lösung, die sich an den gegebenen Fakten orientiert.

Dies erfordert jedenfalls eine gewissenhafte Situationsanalyse, die nur in Zusammenarbeit mit den Mandanten gelingen kann.

Nur durch Kenntnis der genauen Sachlage wird es uns möglich sein, das für Sie optimale Ergebnis zu erzielen.

Für die Schuldenregulierung sind das Zusammenwirken von rechtlichen Kenntnissen und kaufmännischem Gespür unerlässlich.


  • Welcher Vorteil kann durch die Betreuung durch einen  Rechtsanwalt entstehen:

Ein Rechtsanwalt kann unter anderem beurteilen, welche Forderungen der Gläubiger berechtigt sind, Sie im Falle einer Pfändung beraten und vor allem auf Augenhöhe mit Ihren Gläubigern verhandeln, die bekanntermaßen ebenfalls anwaltlich vertreten sein dürften.


Auch wird ein Rechtsanwalt der jahrelang Schuldenregulierungen vertreten hat, über eine Vielzahl von Informationen verfügen, die weder dem Internet noch Ratgebern zu entnehmen sind. Vor allem ist ein Rechtsanwalt eine „geeignete Stelle“ im Sinne von § 305 Abs. 1 InsO und daher berechtigt, Schuldnerberatungen durchzuführen und bis hin zur Privatinsolvenz beratend zu begleiten.


Öffentliche Schuldnerberatungen sind ebenfalls „geeignete Stellen“ und berechtigt, Schuldner zu beraten. Dies ist für Sie allerdings oft mit langen Wartezeiten verbunden. Wegen der hohen Arbeitsbelastung verhandeln öffentliche Schuldenberatungen außerdem häufig nur zum Schein mit den Gläubigern und führen ihre Klienten dann in die Privatinsolvenz.


Sprechen Sie uns doch unverbindlich an wegen einer kostenfreien Beratung!


Rechtsanwälte unterliegen außerdem der Kontrolle der für sie zuständigen Rechtsanwaltskammer. Dort können sich Interessierte vergewissern, ob es den „Anwalt aus dem Internet“ auch wirklich gibt.



Jederzeit bieten wir Ihnen nach Vereinbarung einen persönlichen Gesprächstermin in unseren Kanzleiräumen an! Sprechen Sie uns an!

In einem unverbindlichen Anfangsgespräch werden Ihre Fragen beantwortet und Ihr Fall ausführlich erörtert. Ziel ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihre rechtlichen Möglichkeiten zur Entschuldung und Insolvenzvermeidung zu geben.

Dazu müssen Sie meist keine speziellen Unterlagen für uns zusammensuchen.

Wir brauchen nur einen Überblick über Ihre persönlichen Lebensverhältnisse und Ihrer finanziellen Gesamtsituation.


Sollten Sie sich danach zu einer Zusammenarbeit mit uns entscheiden, teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche Unterlagen für unsere Zusammenarbeit erforderlich sind. Diese übersenden Sie per Post oder bringen sie gerne persönlich in unserem Büro vorbei!

Ein Rechtsanwalt kann und darf nicht kostenlos tätig werden. Uns ist die wirtschaftliche Drucksituation unserer Mandanten aber natürlich bewusst.


Deshalb bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diese Kosten während der Dauer der Schuldenregulierung in für Sie monatlich tragbaren Raten zu zahlen.


Wir werden Ihnen ganz klar mitteilen, welches Honorar entsteht und darauf achten, das Ihnen die wirtschaftliche Entlastung bleibt, indem das Honorar in der Rate zur Schuldenregulierung enthalten ist.


Fragen Sie einfach über unser Formular für die kostenfreie Erstberatung an und entscheiden dann, welcher Weg der sinnvollste für Sie sein kann.

Die Einleitung des Verbraucherinsolvenzverfahrens kann zwar im Einzelfall von vornherein die richtige Entscheidung sein. Der Versuch einer außergerichtlichen Einigung mit Ihren Gläubigern ist in vielen Fällen jedoch erfolgreich, weil auch der Gläubiger an dieser Regelung interessiert sein dürfte.


Insolvenz abwenden


Eine aussergerichtliche Einigung mit ihren Gläubigern hat für Sie auch den Vorteil, dass Ihre Schuldensituation ohne ein gerichtliches Verfahren sehr diskret gelöst werden kann. Eine anwaltliche Beratung lohnt sich in jedem Fall.


In vielen Fällen ist es durchaus aussichtsreicher als man selbst meint, eine Insolvenz abwenden zu können. Unsere kostenfreie Anfrage gibt Ihnen eine erste Einschätzung. Danach kann dann anhand weiterer Informationen gemeinsam mit dem Anwalt geklärt werden, welcher Weg für Sie der sinnvollste sein kann.


Hilfe bei Schulden:  Verbraucherzentrale und andere öffentliche Schuldenberatungsstellen vs Beratung durch einen Anwalt.


§ 305 InsO

Es stimmt schon: öffentliche Schuldenberatungsstellen erfüllen die rechtlichen Anforderungen nach § 305 InsO um Sie zu entschulden und stellen Ihnen definitiv eine niedrige Rechnung.


Das war es denn schon aber an den Vorteilen, die Ihnen eine öffentliche Schuldnerberatung zu bieten hat.


Öffentliche Schuldnerberatungen haben sehr lange Wartezeiten bevor Sie überhaupt einen ersten Termin erhalten. In der Verhandlung mit Ihren Gläubigern neigen öffentliche Schuldenberatungen dann häufig dazu, nur pro forma mit Ihren Gläubigern zu verhandeln.


Wenn Sie eine Privatinsolvenz und das gerichtliche Verfahren mit seinen Nachteilen vermeiden wollen, sollten Sie sich diesen Schritt noch einmal gut überlegen und sich im Zweifel vorher anwaltlich beraten lassen.


Vorteile anwaltlicher Schuldenberatung:

Ein Rechtsanwalt kann unter anderem beurteilen, welche Forderungen der Gläubiger berechtigt sind, Sie im Falle einer Pfändung beraten und vor allem auf Augenhöhe mit Ihren Gläubigern verhandeln, die bekanntermaßen ebenfalls anwaltlich vertreten sein dürften.


Gerade diese Verhandlungskompetenz kann Ihnen ggf. eine bessere Lösung als die Provatinsolvenz ermöglichen. Ein Vergleich mit den Gläubigern kann oft die bessere Lösung darstellen.


Entscheidend ist allerdings immer zuerst eine Einschätzung der Erfolgaussichten durch den Anwalt.  Eine kostenfreie Erstberatung, wie diese hier bei Exculpa-Schuldenberatung.de angeboten wird, verschafft Ihnen einen schnelle Antwort auf die Frage, ob sich eine anwaltliche Beratung für Sie lohnen kann.


Mögliche Vorteile z.B.:

  • Chance auf sofortige wirtschaftliche Entlastung
  • Sofortige Einstellung von Mahnungen möglich
  • Hilfe auch bei schwierigen Fällen
  • Diskretion durch Vermeidung von Insolvenzverfahren
  • Einstellung von Vollstreckungsmaßnahmen



Vorteile der kostenfreien Erstberatung bei Exculpa-Schuldenberatung:


Auf dieser Website haben Sie die Möglichkeit, einfach und kostenfrei eine Einschätzung zu erhalten, ob es sich für Sie lohnen kann, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, um die Schuldensituation in den Griff zu bekommen.


  • Inwiefern es Sinn macht, zu versuchen, eine Insolvenz (Privatinsolvenz) abzuwenden, können Sie gerne durch die kostenfreie Kurzanfrage (siehe rechts) prüfen lassen. 


Denn eine Entscheidung, welchen Weg man bei zuviel Schulden geht, sollte wohl überlegt sein.

Exculpa-Schuldenberatung.de bietet Ihne die Vorteile einer schnellen Information zu Erfolgsaussichten und die Betreuung durch das das Team Pegelow: 


  • Jahrelange Erfahrung
  • Seriöse Beratung durch Rechtsanwalt
  • ein verhandlungsstarkes Team für Ihre Interessen!






Unbezahlte Rechnungen und Kreditraten?

Unverbindliche Kurzanfrage
kostenlos anfragen